Wer bereits schon mal ein Auto oder ein Haus gekauft hat, kennt den hohen Aufwand, der bei dieser Art von komplexen Transaktionen einzigartig ist. Eine Lösung zur Reduktion der Komplexität sind sogenannte Smart Contracts auf der Blockchain.

Smart Contracts sind Zeilen in Computercode, die auf einer Blockchain gespeichert sind. Sie werden automatisch ausgeführt, wenn zuvor definierte Bedingungen vollständig erfüllt sind. Die Vorteile intelligenter Verträge zeigen sich in erster Linie bei der geschäftlichen Zusammenarbeit. Hier werden sie typischerweise dazu verwendet, dass alle Beteiligten sicher sein können, dass der vereinbarte Vertragsinhalt auch tatsächlich erreicht wird.

Die Blockchain ist ein gemeinsames, verteiltes Verzeichnis, in dem Transaktionen digital aufgezeichnet und miteinander verknüpft werden, sodass sie die gesamte Historie oder Herkunft eines Wertes darstellen. Eine Transaktion wird der Blockchain erst dann hinzugefügt, wenn sie mithilfe eines Konsensusprotokolls validiert wurde. Jeder Datensatz wird außerdem verschlüsselt, um eine zusätzliche Sicherheitsebene zu schaffen. Die Blockchain gilt als „unveränderlich“, weil die Aufzeichnungen nicht verändert werden können und transparent, weil alle Teilnehmer eines Geschäfts Zugriff auf die gleiche Version haben.

Smart Contracts auf der Blockchain können komplexe Prozesse rationalisieren. Mit der auf einer Blockchain gespeicherten Identität können Kreditgeber schnell eine Entscheidung über einen Kredit treffen. Dann wird ein intelligenter Vertrag zwischen der Bank, dem Händler und dem Kreditgeber erstellt, sodass der Kreditgeber nach Freigabe der Mittel an den Händler beispielsweise den Titel des Autos oder der Immobilie behält und die Rückzahlung auf der Grundlage der vereinbarten Bedingungen eingeleitet wird. Der Eigentumsübergang kann automatisch erfolgen, da die Transaktion in einer Blockkette aufgezeichnet wird, unter den Teilnehmern geteilt wird und jederzeit überprüft werden kann.

Smart Contracts funktionieren durch einfache „wenn, dann“ Anweisungen, die in Code auf der Blockchain geschrieben werden. Ein Netzwerk von Computern führt die Aktionen aus (Freigabe von Geldern, Fahrzeugsregistrierung, Versenden von Benachrichtigungen), wenn vorher festgelegte Bedingungen überprüft und erfüllt wurden. Die Blockchain wird aktualisiert, sobald die jeweilige Transaktion abgeschlossen wurde.

Innerhalb eines intelligenten Vertrages kann es so viele Bestimmungen geben, wie nötig sind, um die Vertragsparteien davon zu überzeugen, dass die Aufgabe zufriedenstellend erledigt wird. Um die Vertragsbedingungen festzulegen, müssen die Vertragspartner auf einer Blockchain-Plattform festlegen, wie Transaktionen und ihre Daten dargestellt werden. Sie müssen zudem die Regeln für diese Transaktionen vereinbaren, alle möglichen Ausnahmen untersuchen und einen Rahmen für die Lösung von Streitigkeiten definieren.

Die Vorteile intelligenter Verträge gehen Hand in Hand mit der Blockchain.

Schnelligkeit und Genauigkeit: Intelligente Verträge sind digital und automatisiert. So muss keine Zeit für die Bearbeitung von Papierkram oder die Korrektur von Fehlern aufgewendet werden. Der Computercode ist präziser als die juristische Sprache, in der herkömmliche Verträge formuliert werden.

Vertrauen: Intelligente Verträge führen automatisch Transaktionen nach vorgegebenen Regeln aus. Die verschlüsselten Aufzeichnungen dieser Transaktionen werden zwischen den Teilnehmern ausgetauscht.

Sicherheit: Die Transaktionsaufzeichnungen in der Blockchain sind verschlüsselt. Diese Eigenschaft macht sie sehr schwer zu hacken. Da jeder einzelne Datensatz mit den vorherigen und nachfolgenden Datensätzen verknüpft ist, müsste die gesamte Blockchain verändert werden, um Änderungen an einem einzigen Datensatz zu bewirken.

Einsparung: Intelligente Verträge machen Zwischenhändler überflüssig, da die Teilnehmer den Daten und der Technologie zur korrekten Ausführung der Transaktion vertrauen können. Es ist keine zusätzliche Person zur Validierung und Überprüfung der Vertragsbedingungen erforderlich, da diese fest im Code enthalten sind.