Sa. Okt 1st, 2022

Einer der besten Podcast in der (deutschsprachigen) Finanzwelt ist die Serie „Investor Stories“ von Daniel Wagner. Daniel hat nicht nur die perfekte Stimme und Erzählweise welche diesen Podcast so angenehm und informativ machen, sondern er führt seine Gespräche sehr intelligent und gut strukturiert. In seinen Podcast lädt er ausschliesslich Leute ein, die auf irgend eine Art und Weise den Sprung aus einem 0815 Job hin zum Investor geschafft haben. Und dabei fragt er sorgfältig an genau nach, wie sie diesen Schritt in Angriff genommen haben, welche Bücher und Persönlichkeiten die Interviewgäste zu einer derartig einschneidenden Entscheidung inspirierten. Es geht in erster Linie um Investitionen in Immobilien, ETFs und P2P-Kredite. Aber auch Kryptos wie Bitcoin werden gelegentlich vermehrt erwähnt. Eine gute Folge für den Einstieg ist folgende:

Immobilien-Investments in England

In der Folge 59 geht es Investitionen in Immobilien in Nordengland; Gast ist Rene Schäfer. Rene arbeitete als Angestellter Informatiker, hat letztes Jahr seinen Job aber an den Nagel gehängt und lebt seitdem aus den Einkünften seiner Investments. Bevorzugt investiert er in Gewerbeimmobilien in England. Obwohl Rene so gesehen „nur“ 5 Objekte besitzt, nimmt er ein Vielfaches dessen ein, was er zum Leben benötigt. Wie er dies geschafft hat und warum er von Immobilien-Investments in England absolut überzeugt ist, erfährst du in dieser Folge des Investor Stories Podcast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X