Do. Okt 21st, 2021

Binance gilt als die weltweit größte Plattform, die einen Handel von Kryptowährungen ermöglicht. Die Krypto-Exchange hat nun am 24. September ihren US-Amerikanischen Ableger gestartet. Der Launch der neuen Plattform soll die Einhaltung aller regulatorischen Anforderungen der USA ermöglichen und besteht exklusiv für Nutzer aus den Vereinigten Staaten. Binance.US bietet somit sowohl eine Erweiterung des Angebotes von Binance wie auch eine Anpassung an den amerikanischen Krypto-Markt.

Vorerst beschränktes Angebot an Handelspaaren

Der Krypto-Broker Binance.US erlaubt sieben Kryptowährungen. Zu diesen zählen Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Ripple (XRP), Litecoin (LTC), Binance Coin (BNB) sowie Tether (USDT).
Der Handel über die amerikanische Plattform von Binance umfasst bisher allerdings nur den US-Dollar (USD) sowie Tether (USDT). Laut Catherine Coley sei der erfolgreiche Start der Trading-Börse kein Selbstläufer. Der Einsatz von Flexibilität sei deshalb nicht zu unterschätzen und müssen sich dem Markt anpassen, der an sich ebenfalls sehr flexibel ist.
Viele Nutzer von Binance.US wünschen sich zudem eine Erweiterung der Handelspaare, insbesondere um Bitcoin. Die Plattform gab zu Gunsten dieses Wunsches eine baldige Erweiterung bekannt.

Zero Trading Fees zur Steigerung der Beliebtheit

Die Krypto-Exchange ist zurzeit in 37 amerikanischen Staaten verfügbar, verfolgt aber eine stetige Erweiterung auf die übrigen. Um die Adaption der Plattform zu unterstützen, verzichtet Binance.US den gesamten November über auf Handelsgebühren. Laut Coley soll auf diese Weise der Parameter der Kosten reduziert und eine Erweiterung der Plattform vorangetrieben werden. Zusätzlich erhalten die Bereiche Sicherheit und Datenschutz besondere Aufmerksamkeit, indem sie zu den obersten Prioritäten deklariert werden.
Einer erfolgreichen Adaption des US-amerikanischen Ablegers sollte somit nichts mehr im Wege stehen.

Mit Gutscheincode bei Binance International anmelden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X