Sa. Okt 1st, 2022

Kürzlich hat eine Studie für Aufsehen gesorgt: 29% der Freelancer wollen direkt in Kryptowährungen bezahlt werden! Und siehe da, es gibt neben PayPal und Transferwise (Gutschein-Link weiter unten in diesem Blogpost) immer mehr Freelancing-Plattformen, die auf Bitcoin setzen. Verhelfen die Digial Nomads Bitcoin gar zum Durchbruch? Wir werden  sehen. Ich schreibe schreibe nun seit 6 Jahren zum Thema Bitcoin und über die Zeit habe ich mir die Mühe gemacht, sämtliche Freelancer-Plattformen aufzulisten:

1. Freelancing-Plattformen, welche in irgend einer Art Bitcoin-Zahlungen ermöglichen:

2. Traditionelle Freelancer-Portale:

Um Bitcoins zu kaufen klicke hier.

3. Freelancer paymentsWatching:

4. Job-Portale (Traditionelle Portale und solche, die Bitcoin akzeptieren):

5. Mikrotask-Portale:

Mikrotasking ist eine Form des Crowdsourcings, dabei werden beim Mikrotasking Kleinstaufgaben an eine Masse von Usern zur Bearbeitung gegeben. Oftmals entstehen diese Aufgaben durch die Zerlegung eines Großauftrages in kleine Aufgaben, sog. Mikrotasks. Interessant wird es dann, wenn man bsp. als Bitcoin-Bloggender bei Earn.com anmeldet und dann dort Tasks löst. Sich also Themen- und Branchenspezifische Tasks aussucht. Je nach Fachrichtung und Ausbildung können sich dann auch Kleinst-Aufgaben bezahlbar machen. Entweder weil man direkt via Marktplatz gut bezahlt wird oder aber die Mikrotasks als Kontakt und Netzwerkmöglichkeit nutzt und sich dann Folgeaufträge erarbeitet. Ich schreibe hier bewusst von erarbeiten, denn auf diesen Plattformen „ergibt“ sich nichts von selbst. Man muss es sich erarbeiten. Es gibt auch andere Gründe, warum Mikrotsking einen Mehrwert bieten kann. Findige Unternehmer und Marketer wissen um die Kraft des Crowdsourcing, und wer hier up to date ist, weiss an welchen Themen die aktuelle Elite, Forschung und Wirtschaft arbeitet. Es lohnt sich. Wer im Thema Bitcoin und Blockchain drin ist, dem sei Earn.com ans Herz gelegt.

6. Content Creation / Publishing:

7. Crowdfunding / Tipping:

8. Gaming (earn by playing):

9. Bounties:

10. Referrals / Affiliate / Rewards:

  • Lolli
  • Weitere Affliate-Netzerke folgen / wird ergänzt.

11. Desktop Mining:

12. Marketplätze:

13. Weitere Interessante Projekte:

 

[Liste Stand 10. Mai 2019. Wird laufend ergänzt, Input sehr gerne an christian.maeder@bitcoinnews.ch!]

Transferwise Gutschein

.. und hier der versprochene Guschein-Link zu Transferwise (Affiliate)

Get the real exchange rate when sending money abroad. Your first transfer of up to 500 GBP is free.

By Christian Mäder

Publisher and Founder >> Christian Mäder auf LinkedIn

4 thoughts on “Freelancer aufgepasst: Diese Portale setzen auf Bitcoin!”
  1. PeoplePerTask is the fastest growing platform for experts and service providers. It’s a one-stop-shop for experts from different domains to let people earn and keep their hard-earned money instead of taking a big chunk of percentage for every transaction.
    0% — No commission or fee charged to companies to post their jobs
    0% — No commission or fee charged to freelancers for bidding on projects.
    2.9% fee charged for payment processing for freelancers for the first 3 months and then 4.9% which (others charging 10–20%).
    2.9% payment processing fee charged to the employer/company.
    0% — No commission or fee charged to users (employee) applying for jobs
    0% — No commission or fee charges to freelancers to post services.

    Posting Job is free
    Posting Project is free
    Posting service is free
    Bidding on projects is free for freelancers
    Applying for Job is free for Employee
    Only when freelancer gets paid and Employer pay for project or service, we charge a minimal payment processing fee (bank fee)
    Nevertheless, it’s not about the lowest commission, in terms of features its caters far better features than its competitors like associating exams with jobs as a prerequisite so only those users can apply for a job who passed that exam, that will help an employer to only deal with primarily vetted candidates.
    Very powerful dashboard to show earnings, jobs, services and much more.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X