Facebook hat weitere Details zur geplanten WhatsApp-Kryptowährung durchsickern lassen. Das Feature sei bereits in einem fortgeschrittenen Stadium, so die New York Times und soll bald veröffentlicht werden. Schon in wenigen Monaten könnten Nutzer mit der Kryptowährung innerhalb der App Geld austauschen.

WhatsApp-Coin kommt 2019

Laut Branchen-Insidern soll der WhatsApp-Coin bald kommen. Das belegen auch die fortgeschrittenen Verhandlungen zwischen Facebook und verschiedenen Kryptogeld-Marktplätzen. Über diese Marktplätze sollen Nutzer später ihre digitalen Coins erwerben. Anders als Bitcoin und Co. soll die Währung von WhatsApp einer traditionellen Währung gleichen. Der Fokus liegt nicht auf Wertspekulationen, sondern auf dem praktischen Nutzen der Währung, was die WhatsApp-Währung zu einem sogenannten Stable-Coin macht – einem Coin mit stabilen Kursen und klar bezeichneten Funktionen. Hierfür soll eine Kopplung an den US-Dollar und an andere herkömmliche Währungen erfolgen.

Telegram und Signal planen Kryptowährungen

Neben Facebook wollen auch Telegram und Signal ihre eigenen Kryptowährungen einführen. Telegram plant die sogenannten Grams, Signal will den Mobilecoin etablieren. Beide sollen deutlich direkter von den Nutzern reguliert werden als der WhatsApp-Coin und wie dieser in den nächsten Monaten starten. Das chinesische Konkurrenz-Angebot WeChat ist eine der wenigen Apps, die bereits ein Online-Zahlungssystem anbieten. Hier werden allerdings keine Krypto-Coins verwendet, sondern klassische Bezahlmethoden.

Die New York Times beruft sich bei seinen Berichten auf fünf verschiedene Quellen aus der Industrie. Bislang haben sich die Aussagen der renommierten Zeitschrift oft als zutreffend erwiesen. Spätestens in den nächsten Tagen wird jedoch ohnehin eine offizielle Mitteilung von Facebook erwartet.

Bitcoin Community ist skeptisch

Let’s face it: Derweil belächelt die Bitcoin Community Facebooks-Advancen und bezweifelt, dass der Social Media-Konzern eine „echte“ Kryptowährung nachhaltig im Makrt platzieren kann. Hier ein Tweet, welcher heute viral wurde und im Web die Runde macht: