Sa. Okt 8th, 2022

Die Bitcoin-Futures-Plattform, die Bakkt auf den Markt bringen sollte, war am 24. Januar geplant. Es gibt jedoch Gerüchte, dass dieses Datum nicht realistisch ist. Die Intercontinental Exchange (ICE) muss zuerst die Genehmigung der US Commodity Futures Trading Commission einholen. Insidern zufolge könnte dies eine Frage von Tagen sein. Ein Start am 30. Januar könnte noch möglich sein, der endgültige Termin für den Start bleibt jedoch unklar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X