Do. Dez 1st, 2022

In den ersten drei Quartalen von 2018 hat sich die Zahl der verifizierten Krypto-Besitzer beinah verdoppelt. Nun gibt es rund 35 Millionen Nutzer. Noch im vergangenen Jahr waren es lediglich 18 Millionen. Dabei handelt es sich um Kunden von Krypto-Börsen, die dort ihre Identität mit Ausweisdokumenten belegen konnten.

Dies sind die Ergebnisse einer Studie der University of Cambridge, welche bereits am 12. Dezember veröffentlicht wurde. Die Forscher haben dafür bei verschiedenen Krypto-Unternehmen auf der ganzen Welt nach Daten gefragt. Dafür wurden auch Informationen über Krypto-Wallets, Börsen und Hersteller von Bitcoin-Automaten ausgewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X